Naturfreundehäuser 

als außerschulische Lernorte - Biodiversität erleben

 

Raus aus der Bude - rein in die Natur!

Zehn Naturfreundehäuser in Württemberg laden Schulklassen an ihre außerschulischen Lernorte ein!

Was lernen die Schüler*innen dort ?

Und los geht´s

Grundschüler*innen genießen den Duft der Frühlingsblüten, entdecken im Sommer Käfer und Schnecken, sammeln im Herbst Samen und Nüsse und staunen im Winter über den klaren Nachthimmel. So erkennen sie den Wert der Biodiversität und verstehen sich selbst als Teil des Ökosystems.

In der Sekundarstufe geht es dann um Nachhaltigkeit: Wer macht unsere Lebensmittel? Woher kommt mein T-Shirt? Wie viel Ressourcen könnten wir durch kleine Verhaltensveränderungen einsparen?

Wie wir arbeiten:

An den Naturfreundehäusern steht das Entdecken und selber Machen im Vordergrund.

Vertiefendes Fachwissen kommt dann bei der Nachbearbeitung in der Schule dazu. Naturpädagog*innen leiten die Veranstaltung am Naturfreundehaus. Die begleitenden Lehrer*innen übernehmen die Aufsichtspflicht.

Für jede Klasse die passende Veranstaltung:

Die natürliche Umgebung jedes Naturfreundehauses anders ist. 

Dadurch gibt es viele unterschiedliche Veranstaltungsformate und – inhalte. Kommt auf uns zu und wir werden das passende Angebot in einem unserer Naturfreundehäusern für euch finden. 

Projektbüro: Außerschulische Lernorte - Biodiversität erleben!

Tel.: 0711-481077

eMail: heidi.pussel@nfjw.de

Du möchtest an einem ASL Lernort mitwirken?

Wir suchen Natur-, Wildnis- und Erlebnispädagog*innen!

Natur-, Wildnis- und Erlebnispädagog*innen können mit ihrer Expertise den Lernort beleben Angebot die Lernorte bereichern. Bitte nehmt mit uns Kontak auf, damit wir Einzelheiten miteinander besprechen können und vielen Dank für dein Interesse.

Projektbüro: Außerschulische Lernorte - Biodiversität erleben!

Tel.: 0711-481077

eMail: heidi.pussel@nfjw.de

Stellenauschreibung

Wir suchen dich! 

Natur- und Wildnispädagog*innen gesucht...

...zur Konzeptionerstellung von Modulen für das pädagogische Bildungskonzept der außerschulischen Lernorte an Naturfreundehäusern. Ab sofort. Hier gehts zur Stellenauschreibung.

Wir freuen uns über eure Bewerbungsunterlagen, die folgende Informationen beinhalten:

Bewerbung fuer die Entwicklung von Basis-Modulen

  • Bitte schreibt uns:
  • für welchen Lebensraum
  • für welche Zielgruppe
  • du gerne ein Basis-Modul entwickeln möchtest, und welches Budget die Naturfreunde Württemberg e.V. hierfür bereit stellen müssen.
  • Bitte lege einen Qualifikationsnachweis in Form eines natur- und wildnispädagogischen Lebenslaufes sowie dein Ausbildungsnachweise bei.

Bewerbung fuer individuelle Zusammenarbeit

Bei Interesse an einer individuellen Zusammenarbeit mit einer Ortsgruppe geb dies bitte bei deiner Bewerbung an. Die Naturfreunde Württemberg e.V. leiten deine Anfrage zusammen mit deinem Qualifikationsnachweis umgehend an die betreffende Ortsgruppe weiter, damit ihr zeitnah einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Besprechung des weiteren Vorgehens vereinbaren können.

Kontakt

Naturfreunde Württemberg e.V., Herr Alexander Habermeier, Neue Str. 150, 70186 Stuttgart, Elektronisch erreicht uns Ihre Bewerbung als PDF über: dafdlfdefdxfdafdnfddfdefdrfd.fdhfdafdbfdefdrfdmfdefdifdefdrfdØfdnfdafdtfdufdrfdffdrfdefdufdnfddfdefd-fdwfdufdefdrfdtfdtfdefdmfdbfdefdrfdgfd.fddfdef

Seit wann gibt es die außerschulischen Lernorte

Seit März 2021 arbeiten zehn Ortsgruppen in einem Projekt daran, an ihren Naturfreundehäusern außerschulische Lernorte zu schaffen. 

Das Projekt wird von der Umweltstiftung und der Stiftung Naturschutzfonds aus Mitteln der Glücksspirale gefördert. Mehr Beiträge zu den letzten Monaten findest du hier:
 
 

Du möchtest mehr erfahren?

Melde dich gerne bei uns:

Termine regelmäßige Kindergruppen 22/23

Komm und erlebe Abenteuer mit uns und entdecke dabei Pflanzen und Tiere in Wald & Wiese. 

Naturfreundehaus Esslingen:

  • Regelmäßiger Treffpunkt: Thymianweg 3 in Sulzgries
  • Zeit: 15.00 -17.00 Uhr
  • Für Kinder von 6-10 Jahren

Termine: (Programmflyer)

  • 11.10.2022 - Kräuterküche - Wilde Küche
  • 25.10.2022 |15.11.2022 - Wo gehobelt wird fallen Späne 
  • 29.11.2022 | 13.12.2022 -  Adventszeit 
  • Anmeldung: cbzcizcrzcgzcizctzc.zchzcezcizcnzcØzcnzcfzcjzcwzc.zcdzcez

Naturfreundehaus Boßler - Göppingen

  • Regelmäßiger Treffpunkt (einmal im Monat): Boßlerparkplatz, Landestrasse 
  • Zeit: 09.00 -13.00 Uhr
  • Für Kinder von 6-10 Jahren

Termine: (Programmflyer)

  • 29. Oktober 2022 -  Neues vom Boßler 
  • 19. November 2022 - Bunter Herbst 
  • 03. Dezember 2022 - Winterfunkeln 
  • Anmeldung: ibmiimirmigmiimitmi.mihmiemiiminmiØminmifmijmiwmi.midmiem

Naturfreundehaus Neuffen

  • Regelmäßiger Treffpunkt: am Naturfreundehaus, Nürtingerstr. 67
  • Zeit: 14.30 -16.30 Uhr
  • Für Kinder von 6-10 Jahren

Termine: (Programmflyer)

  • 8.11.2022 | 22.11.2022 - Wo gehobelt wird fallen Späne 
  • 6. 12.2022 | 20.12.2022 - Adventszeit – besondere Zeit 
  • Anmeldung: fbhfihfrhfghfihfthf.hfhhfehfihfnhfØhfnhffhfjhfwhf.hfdhfeh

NaturFreunde Plochingen-Reichenbach-Lichtenwald:

  • Regelmäßiger Treffpunkt: Schurwaldhaus, Im Trieb 1
  • Zeit: 15.00 -17.00 Uhr
  • Für Kinder von 6-10 Jahren

Termine: (Programmflyer)

  • 17.10.2022 - Kräuterküche – Wilde Küche 
  • 07.11.2022 - Apfelbäumchen – Apfelbaum 
  • 21.11.2022 | 05.12.2022 | 19.12.2022 - Wo gehobelt wird – fallen Späne 
  • Anmeldung: 5bk5ik5rk5gk5ik5tk5.k5hk5ek5ik5nk5Øk5nk5fk5jk5wk5.k5dk5ek

Kinderwildnis Klüpfelstraße-KIWI S-West

Naturkinder S-Degerloch

Naturfreundehaus Metzingen:

Unsere 10 Projekt-Naturfreundehäuser

NFH-ASL-MetzingenNFHUlmNFHTuebingen

NFH-DegerlochNFH-ASL-SchurwaldhausNFH-ASL-Steinach

NFH-ASL-BosslerSchwabisch-HallNFH-ASL-Fuchsrain

NFH-ASL-Minibild-fuerWeb

Signatur-ASL-14.4.21Das Projekt wird von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg und der Umweltstiftung der NaturFreunde Württemberg unterstützt.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.